24.628 Handelsbetriebe gibt es in der Steiermark und ganze 90% davon haben unter 10 Mitarbeitende. Deshalb freut es uns ganz besonders, dass wir zu einem der drei bestgereihten Betriebe der Steiermark ausgezeichnet wurden! Im Rahmen des Handelsmerkur 2021 wurde uns dieser besondere Award verliehen. Wichtig dabei waren Aspekte wie Nachhaltigkeit und unser Onlineshop.

Diana Ranegger, Clarissa Kober und Johanna Kohlenberger beim Handelsmerkur 2021
Handelsmerkur der WKO Steiermark, © WKO Steiermark / Foto Fischer

Handelsmerkur 2021: Nachhaltigkeit wurde großgeschrieben

Mit einem klassischen Handelsbetrieb verbindet man oft Wörter wie Schnelllebigkeit, Massenproduktion und kurzlebige Trends. Umso mehr freuen wir uns, dass wir als junges, nachhaltiges Unternehmen für einen so großen und geläufigen Preis nominiert wurden. Dies zeigt, dass Themen wie Nachhaltigkeit und Wiederverwertung einen immer größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft finden. Und das freut uns natürlich ungemein!

Im Rahmen einer großen Gala wurde uns die Auszeichnung am 3. November übergeben. Wir fanden es natürlich super schön, nach all den Corona-Pausen einmal wieder eine Abendveranstaltung zu besuchen und neue Menschen kennerzulernen. An dieser Stelle möchten wir uns nicht nur bei der Jury für die Nominierung bedanken, sondern auch bei der WKO, die uns diese Ehre ermöglicht hat.

Und natürlich wollten wir auch den anderen Preisträger:innen herzlich gratulieren. Dazu zählen die Berghofer-Mühle aus Fehring, das VPZ Verpackungszentrum aus Graz und Schauer Gabelstapler aus Landscha. Alles Unternehmen, die auf ihre Art und Weise ihren Kund:innen Nachhaltigkeit näher bringen. Super spannende Ansätze!

Die Preisverleihung des Handelsmerkur 2021: Clarissa Kober, Johanna Kohlenberger und Diana Ranegger wurden mit Dogdays of Summer ausgezeichnet
Preisverleihung des Handelsmerkur 2021, © WKO Steiermark / Foto Fischer

“Der steirische Handel ist Grundstein für die Wirtschaft, weil uns die Nähe zum Kunden [und zur Kundin], die regionale Wertschöpfungskette und Nachhaltigkeit am Herzen liegen. Diese sind auch die Basis, um hochwertige und sichere Arbeitsplätze gewährleisten zu können.”

– Mag. Klaus Scheitegel, GRAWE Generaldirektor
Der Galaabend des Handelsmerkur mit Reinhart Grundner und ORF-Landesdirektor, © WKO Steiermark / Foto Fischer

Last but not least geht unser Dank natürlich auch an Reinhart Grundner, der unseren Shop im Vorfeld in ein wunderschönes Video verpackt hat. Im Bild oben seht ihr uns gemeinsam mit Herrn Grundner und Gerhard Koch, dem ORF-Landesdirektor. Das Video könnt ihr unten ansehen.

Credits:

Fotos: © WKO Steiermark / Foto Fischer